Kategorie: Lichtseiten

Texte, die Mut machen sollen und Hoffnung schenken.

Impressionen aus Kassel

Da unsere Leitmedien wohl immer nur dann zugegen sind, wenn es die wenigen unschönen Seiten der Demonstrationen einzufangen gilt, habe ich die wenigen Videoschnipsel, die ich selbst aufgenommen habe, einmal zusammengefügt und ein kleines Video daraus gemacht. Natürlich ist die Kameraführung eher dürftig, weil ich weder einen Selfie-Stick noch etwas

„Vom Funkeln der Sterne“

Merkwürdiger Titel für einen Text? Ja, ich schätze das wäre es. Tatsächlich ist es aber der Titel eines Buches, das ich geschrieben habe. Im Lockdown kann man viele Dinge tun, wenn man denn möchte. Ich meine damit, man kann viele Dinge tun, außer auf der Couch sitzen und Serien bingewatchen

Weihnachtsspaziergang

Gestern bereits, an Heiligabend, konnte ich die eindrucksvolle „Rückkehr des Lichts“ (drei Tage nach der Wintersonnenwende) bestaunen. Während des Vormittags schien die Sonne dabei mehrere Stunden durch mein Fenster, als wolle sie mich zu einem Spaziergang einladen. Tatsächlich beabsichtigte ich sogar dieser „Einladung“ Folge zu leisten. Wie das allerdings manchmal

Was uns bleibt

Wenn ich mich hin und wieder in einer Schleife von negativen Gedanken befinde, dann gibt es nichts Besseres als einen Spaziergang an der frischen Luft. Dann ist es nicht einmal so sehr von Bedeutung, ob das Wetter warm ist. Ja sogar der Himmel könnte mit Wolken bedeckt sein. Ja, vielleicht

Besonnenheit

Obwohl ich diese Kategorie überhaupt nur deshalb eingefügt habe, um auch den positiven Dingen die um uns herum geschehen, die gebührende Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, war ich keineswegs überzeugt davon, auch entsprechende Meldungen zu finden. Eigentlich hatte ich eher damit gerechnet vielleicht das ein oder andere Erlebnis hier zu teilen,